Schreibworkshops für (junge) Erwachsene in Wien und Österreich:

Seit 2019 biete ich die Literaturhaus-Textwerkstatt für 18- bis 26-Jährige im Literaturhaus Wien an – der nächste Termin ist am 27. 5.2021.

Darüber hinaus habe ich bisher u.a. folgende Kurse bzw. Fortbildungen im Bereich literarisches Schreiben angeboten:

  • 2016 (Sommersemester): Proseminar „Kreatives Schreiben“ am Institut für Germanistik der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Mai 2019: Fortbildung für Lehrer*innen an der PH Wien mit dem Titel „Schreiben heißt überarbeiten“
  • Oktober 2019: Workshop an der PH Wien, Tage der Literaturdidaktik, Titel – „Wo fängt Lyrik an?“
 
Ebenso biete ich individuelle Unterstützung beim Schreiben und Lektorieren von literarischen Texten an.

Zugänge und Ansätze, die mir in der Arbeit in Schreibworkshops wichtig sind:

  • Was will und macht der Text? Erreicht er, was er sich vorgenommen hat?
  • Autor*innen jeden Alters auf Augenhöhe begegnen – in der Textdiskussion darf und soll jede*r seine Meinung einbringen.
  • Schreiben ist überarbeiten – immer wieder.
  • Kritikfähigkeit ist wichtig und erlernbar – Kritik am Text ist nicht Kritik an der/dem Autor*in.
  • Autor*in sein hat nichts mit dem Alter zu tun – aber beim Finden der eigenen literarischen Stimme kann man in jedem Alter Unterstützung gebrauchen.
Literaturwerkstatt im Literaturhaus
Fotocredit: Literaturhaus Wien
Menü schließen