AKTUELL: E-BOOK BEI MIKROTEXT, erschienen im Juli 2020.

Video zur Buchpräsentation auf dem YouTube-Kanal von Mikrotext.

In seinem Artikel „Climate Fiction: Die Welt, wie sie mir zerfällt“ auf Zeit Online (4.12.2020) schreibt Samuel Hamen auch über „Herbstwespen“:

„Nicht nur Ehrlichs Roman, auch Sabine Schönfellners Erzählung Herbstwespen hält bei alledem eine bittere Diagnose parat: Die Katastrophe war, ist und wird sein.“

Literarische Veröffentlichungen

  • „Das Imperium Z.“. In: Lichtungen, Nr. 129, 2012, S.39-43.
  • „Wie die Hunde“. In: Beireuter, Zita/ Czesch, Claudia (Hrsg.): FM4 Wortlaut 2014. Haarig. Wien, 2014, S. 139-147.
  •  „Draußen ist weit“. (Romanauszug). In: Hückstädt, Hauke/ Suermann, Ralph (Hrsg.): Federlesen Anthologie Nr. 13, 2018, S.107-115.
  • „Ferngespräche“. In: Lichtungen 157, 2019, S. 20-23.
  • „Nur die Waschbären“. In: mischen Nr. 3, 2019, S. 16-23.
  • Herbstwespen. (Erzählung, E-Book) mikrotext, 2020.

Preise und Stipendien

  • 1. Preis beim Europäischen Literaturwettbewerb der Jugendliteraturwerkstatt Graz 2005
  • Unter den besten 10 beim FM4-Wortlaut-Wettbewerb 2014
  • Einladung zum „Klagenfurter Literaturkurs“ 2015
  • Retzhof Preis für junge Literatur 2017
  • Teilnehmerin der 13. Schreibwerkstatt Edenkoben der Jürgen-Ponto-Stiftung 2018
  • Wiener Literatur Stipendium 2019
  • exil-Literaturpreis für AutorInnen mit Deutsch als Erstsprache 2020

Texte online, hier und dort und da

 

Anthologien
Menü schließen